IT Storage Cluster  EDV - Solution GmbH
99,9 %
Verfügbarkeit klingt gut, reicht uns aber nicht!

Erklärungen - HA Storage Cluster Lösung 

Warum benötige ich eine HA Storage?

Als Unternehmen sind Sie verpflichtet, geschäftsrelevante Daten 7 Jahre bzw. 10 Jahre digital aufzubewahren. Das heißt, früher oder später ist die Kapazität Ihrer Server erschöpft. Sie können zwar jederzeit neue Server hinzufügen, nur wird mit der Zeit die Verwaltung Ihrer Serverlandschaft unmöglich bzw. ist nicht mehr rentabel. Damit dies nicht passiert, setzt man zentrale, mit einer gewissen Intelligenz ausgestattete Datenspeicher ein.


Was ist ein HA Cluster?

Unter HA Cluster versteht man, dass mindestens zwei Server zum Einsatz kommen, die untereinander in Echtzeit die Daten spiegeln oder Dienste zur Verfügung stellen. Nach außen erscheinen diese Geräte als ein Server. Ziel ist die Erhöhung der Verfügbarkeit (HA) gegenüber einzelnen Geräten. Fällt bei einem HA Cluster ein Gerät aus, übernimmt das zweite Gerät die Aufgaben. Damit erreicht man sehr einfach eine Hochverfügbarkeit.


Warum ist Hochverfügbarkeit (HA) bei IT Storage Lösungen wichtig?

Jeder Stillstand der IT verursacht erhebliche Kosten. Dabei dürfen Sie aber nicht nur die Kosten für die Reparatur bedenken, sondern auch die Personalkosten der Mitarbeiter, eventuelle Pönale, sowie auch etwaige Produktionsausfälle. Es gibt eine Faustformel, die besagt, dass ab 20 Arbeitsplätzen eine Hochverfügbarkeits - Lösung wirtschaftlich Sinn macht. Laufen bei Ihnen auch Fertigungsmaschinen, die auf Daten im Netzwerk zugreifen, ist dies viel früher der Fall.


Was bedeutet Hochverfügbarkeit (HA)?

Für uns bedeutet Hochverfügbarkeit, dass sämtliche Hardware Komponenten doppelt ausgeführt sind bzw. eine Anwendung im Fehlerfall ohne Eingriff von außen wieder startet und der Anwender keine oder nur eine kurze Unterbrechung wahrnimmt. Alles andere ist für uns nicht hochverfügbar.